Beschlussverschlag: Verbot Abstellen von Gegenständen in den Gemeinschaftsräumen, Loggien / Balkonen und Fluren

Beschluss-Vorschlag/Antrag: In Treppenhäusern, Kellergängen, Fluren und auf Loggien dürfen auch aus Brandschutzgründen keine Gegenstände (z.B. Schuhe, Regale, Kartons Fahrräder, Müll etc.) abgestellt / gelagert werden (Fluchtweg). Fahrräder, Kinderwagen und dgl. sind grundsätzlich nur im Kellergeschoß auf den hierfür vorgesehenen Plätzen oder innerhalb des Sondereigentums zu deponieren. Sie sind über Flure und Treppen zu tragen. Etwa […]

Musterbeschluss über Teilnahme an Versammlungen im Wege elektronischer Kommunikation (z.B. Zoom) Hybrid-ETV

TEILNAHME AN VERSAMMLUNGEN IM WEGE ELEKTRONISCHER KOMMUNIKATION Beschluss-Vorschlag/Antrag: Die Eigentümer beschließen auf Grundlage des § 23 Abs. 1 Satz 2 WEG n. F. die Einführung der Online­Teilnahme der Wohnungseigentümer an zukünftigen Eigentümerversammlungen unter folgenden Voraussetzungen: Die Online-Teilnahme ist ab sofort / zukünftig für alle Eigentümerversammlungen zulässig und wird von dem derzeitigen Verwalter technisch sichergestellt. Die […]

Musterbeschlussvorschlag Durchbruch zwischen zwei Etagen in den Wohnungen

Beschluss-Vorschlag/Antrag: Den Eigentümern …………. Wohnung Nr. …………….. und ……………… Wohnung Nr. 1 wird der Durchbruch (Ausführung nur durch Fachfirmen) zwischen 2 Etagen in ihren Wohnungen auf eigene Kosten gestattet. Voraussetzung ist die Vorlage eines statischen Gutachtens und – falls erforderliche – die Vorlage einer Baugenehmigung. Die Eigentümer Krutsch und Bestgen verpflichten sich, der Wohnungseigentümergemeinschaft / […]

Beschlussvorschlag für die Istalllation einer Wallboxauf eigen Kosten durch einen Wohnungseigentümer

a) Dem Eigentümer X wird gestattet, seinen Tiefgaragenstellplatz 20 im Objekt … mit einer Wallbox der Firma Y auszustatten. b) Diese bauliche Veränderung hat wie folgt stattzufinden:(folgt genaue Beschreibung der technischen Notwendigkeiten) c) Die Durchführung vorstehender baulicher Maßnahme wird dem Eigentümer … übertragen / soll von der Firma YX ausgeführt werden. d) Hinsichtlich der Kostentragung […]

Beschlussvorschlag: TEILNAHME AN VERSAMMLUNGEN IM WEGE ELEKTRONISCHER KOMMUNIKATION (Hybridversammlung)

Beschluss-Vorschlag/Antrag: Die Eigentümer beschließen auf Grundlage des § 23 Abs. 1 Satz 2 WEG n. F die Einführung der Online-Teilnahme der Wohnungseigentümer an zukünftigen Eigentümerversammlungen unter folgenden Voraussetzungen: • Die Online-Teilnahme ist ab sofort / zukünftig für alle zukünftige Eigentümerversammlung zulässig und wird von dem derzeitigen Verwalter technisch sichergestellt. Die Online-Teilnahme erfolgt über den Anbieter […]

WEG NEU:Jahres-/Einzelabrechnung/en 2020 – Beschlussfassung über die Anpassung bzw. Einforderung der Nachschüsse

JAHRES-/EINZELABRECHNUNG/EN 2020 – BESCHLUSSFASSUNG ÜBER DIE ANPASSUNG BZW. EINFORDERUNG DER NACHSCHÜSSE Beschluss-Vorschlag/Antrag (neu gemäß dem neuen WEG): Die Nachschüsse bzw. Anpassungen der beschlossenen Vorschüsse aus den Einzelabrechnungen für das Jahr 2020 vom **** (Datum der Druckfassung) werden genehmigt und fällig gestellt. Die ausgewiesenen Nachschüsse/Fehlbeträge sind von den Wohnungseigentümern bis zum 4. des nächsten Monats auf […]

Lastschriftverfahren – Erteilung einer Einzugsermächtigung / Beauftragung Anwalt

Beschlussvorschlag: Es wird der Antrag gestellt, die Wohnungseigentümer mögenbeschließen: Alle Wohnungseigentümer verpflichten sich, dem Verwalter eine – jederzeit widerrufliche – Einzugsermächtigung zur Teilnahme am Lastschriftverfahren für das laufende Inkasso aller Lasten und Kosten entsprechend den Fälligkeiten nach dem Wirtschaftsplan und der Jahresabrechnung zu erteilen. Der Einzug erfolgt hinsichtlich der Vorauszahlungen nach dem Wirtschaftsplan jeweils am […]